Special Links

Die folgenden Links sind "meine besonderen Links":

Allgemeine Links zu Drehorgelthemen findet man z.B. im Mechanical Music Digest, beim Club Deutscher Drehorgelfreunde (CDD), bei der Gesellschaft für Selbstspielende Musikinstrumente oder mit einer Suchmaschine im Internet.

Die Rechtssprechung vereinzelter deutscher (und möglicherweise anderer) Gerichte zwingt mich zu folgender Klarstellung: Auf die Inhalte von Web-Sites, auf die die Links auf dieser Seite hier und anderen Seiten meiner Web-Site www.haraldmmueller.de zeigen, kann ich keinen Einfluss nehmen. Ich übernehme daher keine Verantwortung für deren Inhalte und die Darstellung der Inhalte sowie dafür, ob diese Inhalte unter den Gesetzen irgendeines Landes legal oder illegal sind.

Die Orgelbauer Jäger und Brommer in Waldkirch bauen nicht nur Drehorgeln (und Kirchenorgeln), sondern sind auch aktiv an der Erhaltung der Drehorgeltradition beteiligt, u.a. als Mitbegründer der Waldkircher Orgelstiftung – und vor allem haben sie meine 26er Drehorgel gebaut! Dort gibt es alles von der 20er über Orgeln mit Ian Alderman's 26er-Skala (meine z.B.!) bis zu großen Jahrmarktsorgeln – z.B. jene für die 200-Jahre-Orgelbau-in-Waldkirch-Feier, die Otmar Alt gestaltet hat.

Rudolf Klomfar – er stanzt für mich (aber auch für andere) die Papierstreifen. Sein "Musikraum" hat geschätzte 6 Quadratmeter, die vollgefüllt sind mit Stanzmaschinen, Orgeln und Computern ...

Mechanical Music Digest ist die wichtigste Internet-Mailing-List+Archiv zum Thema mechanische Musikinstrumente. Wird von Jody Kravitz und Robbie Rhodes großartig moderiert und organisiert. Ein Muss für alle, die sich für mechanische Musik interessieren!

Gesellschaft für Selbstspielende Instrumente widmet sich fachlich hochstehend vielen, v.a. historischen Belangen und Restaurierungsaspekten mechanischer Musikinstrumente.

Christian Wittmann - Orgelbauer und Arrangeur. Christian Wittmann baut geniale 20er-Orgeln; und hat sich eine Wurlitzer-Style-105-Orgel nachgebaut.

20er Favorites - eine Seite von Gordie Davidson, u.a. mit Aufnahmen einiger meiner Arrangements, die ich für ihn geschrieben habe - aufgenommen auf der genialen 20er-Bauchorgel von Christian Wittmann.

Charlie Moores "Gem Roller Organ" Website. Charlie produziert mit einer computergesteuerten Bestiftungsmaschine ("Stift-Schuss-Apparat"?) richtige Walzen für die "Gem Roller Organ", u.a. mit Arrangements von mir.

Club Deutscher Drehorgelfreunde (CDD) – ist genau das: Ein Club von Drehorgelinteressierten, aber vor allem auch von Drehorgelspielern für alle Gelegenheiten.

NoteWorthy Composer – das Notenprogramm, das ich verwende.

Ramon Pajares' Homepage zeigt, was man mit NoteWorthy Composer alles machen kann. Seine Links enthalten wertvolle Hinweise zu allgemeinen Themen bezüglich Arrangieren und Komponieren.

www.dolmetsch.com enthält unter "Music Theory" auf englisch viel Informationen über Harmonielehre und andere Bereiche der Musiktheorie – vor allem historische Informationen, aber auch Wissen über Jazz sowie einen Überblick über die Notationen und Zeichen in der Musik.

Kein WWW-Link, aber meines Erachtens wichtig für jeden, der sich über Arrangieren (und Komponieren) drübertrauen will: Diether de la Mottes Buch "Wege zum Komponieren". Bis jetzt habe ich es nicht fertiggebracht, es ernsthaft durchzuarbeiten, aber allein das Durch-Lesen ist schon Eröffnung genug!

Orgelmusik, aber weder in einer Kirche noch in einem Konzertsaal? Noch dazu Gershwin, Ragtimes, Schlager? Allein der Slapstick-Rag von Helmut Schulte ist es wert, hier einmal vorbeizuschauen!

Und eine Seite aus der Schweiz ... www.drehorgel.ch

... weitere Links werden folgen!

Home

© 24.10.2010 HMMüller